Jugendforum

Um die Beteiligung von jungen Menschen an der Partnerschaft für Demokratie zu stärken, wird das Jugendforum eingerichtet, das von der Koordinierungs- und Fachstelle begleitet durch die Jugendlichen selbstständig organisiert und geleitet wird. Im Jugendforum treten Vertreter verschiedener Interessengruppen innerhalb der Jugendlichen, wie z.B. Landkreisschülersprecher, Vertreter von Jugendgruppen oder Vertreter der bestehenden Jugendbeteiligungsformate wie den Jugendparlamenten in Garmisch, Oberau und Murnau zusammen.

Im Jugendforum werden Ideen der Beteiligung Jugendlicher an kommunaler Politik, sowie Projekte entsprechend den Förderrichtlinien der Partnerschaft diskutiert. Um die entwickelten Ideen und Projekte umzusetzen ist dem Jugendforum ein Jugendfond mit Bundesmitteln zur Verfügung gestellt.